Drucken

Vater unser,

der Du bist in den Himmeln,

geheiligt werde Dein Name,

Dein Königtum komme,

Dein Wille geschehe,

wie im Himmel, so auf Erden.

Unser notwendiges Brot gib uns heute

und vergib uns unsere Schulden,

wie auch wir vergeben unseren Schuldigern,

und führe uns nicht in Versuchung,

sondern erlöse uns von dem Bösen.