Geistlicher Chor der Diözese von St. PetersburgUm 13:00 Uhr singt in unserer Kirche ein Kollektiv aus 22 Sängern (Priester und Diakone) liturgische und traditionelle Musik.

Der Chor kommt aus Russland in Verbindung mit den "Tagen der geistlichen Kultur Russlands", die im Frühjahr 2019 in Deutschland von verschiedenen Organisationen durchgeführt werden. Es finden verschiedene Veranstaltungen statt, die mit dem geistlichen kulturellen Erbe Russlands bekannt machen sollen.

Der Chor wurde 1971 in Leningrad gegründet und ist einer der ersten geistlichen Chöre, die nach den Kirchenverfolgungen in Russland organisiert wurden. 1988 hat der Chor bei der 1000-Jahre Feier der Taufe der Rus' gesungen. In der heutigen Zeit wird der Chor von Jurij Gerasimov dirigiert und ist oft auf Reisen, sowohl in Russland, wie auch in vielen Ländern Europas.

Der Chor ist nicht ein einfaches Gesangskollektiv, er besteht aus Geistlichen - Priestern und Diakonen. Daher sieht das Kollektiv als seine wichtigste Aufgabe die Predigt des Wortes Gottes durch Gesang im Gebet.

Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Adresse der Kirche: Wielandstr. 11, 47799 Krefeld